Küchengarten lockt Besucher – Ehrenamtler willkommen

Ehrenamtler lassen Kleinod mit Begeisterung.
Ehrenamtler lassen Kleinod mit Begeisterung.

shz.de von
03. September 2018, 12:13 Uhr

Die rund 70 Ehrenamtler haben das Kleinod im Schlossgarten für die zweite Auflage des Küchengartenfestes herausgeputzt und die Natur hat mitgespielt: Reife Früchte konnten in den verschiedensten Anbauarten nicht nur bestaunt, sondern im frisch gebackenen Kuchen auch gleich probiert werden. Gemüse aus dem Küchengarten gab es nicht nur von Harry Heinsen als Suppe direkt vor Ort auf den Teller, sondern mit viel Information rund um Zubereitungsmöglichkeiten auch von den Ehrenamtlern für die heimische Küche zum mitnehmen. Während sich die Erwachsenen über die Projekte und Pflanzen informierten, zeigte Stefanie Hoenig den Kindern, was im Küchengarten so wächst. Projektleiterin Stephanie Bolz und Schlosschefin Brigitta Herrmann freuten sich über die durchweg positive Resonanz.


Freiwillige gesucht: Interessierte können zum Helfer-Treffen am 7. September ab 15 Uhr kommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen