Kronbach ist an vier Bosauer Toren beteiligt

shz.de von
11. September 2013, 00:33 Uhr

Der Bosauer SV gewann in der A-Klasse beim Kreisligaabsteiger SV Hansühn mit 6:0(3:0) Toren. Dabei war Dominic Kronbach an vier Treffern beteiligt.

Für die Gastgeber begann das Spiel denkbar schlecht. Volker Boller fälschte einen Schuss zum 0:1 ins eigene Tor ab. Hans Reimer (11.) und Marcus Beckmann (29.) stellten den Pausenstand her, beide Male war Kronbach der Vorbereiter. Nach dem Seitenwechsel schossen Kim Lemke (50.), Dominic Kronbach (73.) und Maximilian Meier den 6:0-Erfolg heraus. „Unser Gegner war recht schwach. Daher geht der hohe Sieg auch in Ordnung“, lautete das Fazit des Bosauer Trainers Dirk Hubert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen