Kriwet bleibt JU-Kreisvorsitzender

Der neue Kreisvorstand: (v.  li.): Tobias Kruschke, Marcel Kriwet, Victoria Küpker, Marvin Kißmer, Johannes Scholz, Sarah Hinkelmann, Frank Schumacher (Vorsitzender der CDU Bad Schwartau), Dennis Schumacher; es fehlt Marvin Poske.
Der neue Kreisvorstand: (v. li.): Tobias Kruschke, Marcel Kriwet, Victoria Küpker, Marvin Kißmer, Johannes Scholz, Sarah Hinkelmann, Frank Schumacher (Vorsitzender der CDU Bad Schwartau), Dennis Schumacher; es fehlt Marvin Poske.

Kreisverbandstag der Jungen Union Ostholstein / Ortsverband der JU Bad Schwartau und Umgebung reaktiviert

shz.de von
22. Mai 2018, 11:15 Uhr

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder der Jungen Union (JU) Ostholstein zu ihrem jährlichen Kreisverbandstag in Bad Schwartau. Zu der jährlichen Mitgliederversammlung wurden auch diverse Gäste aus dem Land begrüßt – darunter unter anderem die Mitglieder des Landtags Hartmut Hamerich und der JU-Landesvorsitzende Tobias Loose.

Wie in jedem Jahr fanden Neuwahlen statt. Alter und neuer Kreisvorsitzender bleibt der Eutiner und frisch gewählte Kreistagsabgeordnete Marcel Kriwet. Als Stellvertreter stehen ihm Johannes Scholz und Marvin Kißmer zur Seite. Die Kasse führt zukünftig Dennis Schumacher. Geschäftsführer bleibt Tobias Kruschke. Neue Beisitzer sind Sarah Hinkelmann, Victoria Küpker und Marvin Poske.

In seinem Vorstandsbericht hat Marcel Kriwet das letzte Amtsjahr Revue passieren lassen. Besondere Bedeutung hatten die Landtags-, Bundestags- und Kommunalwahlen inne. Die drei CDU-Landtagskandidaten und der Bundestagskandidat Ingo Gädechens wurden bei ihren Wahlkämpfen durch die Mitglieder der JU Ostholstein unterstützt. Daneben konnte im Kreissüden der Ortsverband der JU Bad Schwartau und Umgebung reaktiviert sowie zahlreiche Neumitglieder gewonnen werden. Im Herbst stand das traditionelle Ostholsteinseminar auf dem Programmplan, bei dem man sich der Drogenpolitik gewidmet hat.

Besonders stolz zeigt sich die JU Ostholstein über die Kommunalwahl. Sechs Kandidaten der CDU Ostholstein für den Kreistag waren zugleich Mitglieder der JU Ostholstein. Alle sechs Kandidaten zogen direkt in den Kreistag ein. Dazu kamen gut zwei Dutzend Kandidaten unter 35 in den Gemeinden und Städten.

Dazu erklärt der JU-Kreisvorsitzende Marcel Kriwet: „Die Stärke der CDU-Kreistagsfraktion liegt auch darin, dass wir ein gutes generationenübergreifendes Team haben. Das zeichnet die CDU-Kreistagsfraktion im Vergleich zu allen anderen Parteien besonders aus. Wir freuen uns, dass in den nächsten fünf Jahren sechs JU-Mitglieder Teil dieses Teams sein können und gute Politik für Alt und Jung in Ostholstein machen können.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen