Verbrechen in Plön : Kripo sucht Verdächtigen nach versuchtem Handtaschenraub

Nach einem versuchten Überfall auf eine 55-jährige Plönerin sucht die Polizei Zeugen.

shz.de von
10. Oktober 2018, 10:14 Uhr

Plön | Am Dienstagmorgen, 9. Oktober, überfiel gegen 6 Uhr ein bislang unbekannter Täter eine Frau und versuchte ihre Handtasche zu erbeuten. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Plönerin befand sich an diesem Morgen in der Ulmenstraße, als der Unbekannte versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Die 55-Jährige wehrte sich vehement, so dass der Täter nach einer körperlichen Auseinandersetzung die Flucht ohne Handtasche ergriff. Der kräftige, ungefähr 1,85 Meter große und mit dunkler Kapuzenjacke bekleidete Mann sei Richtung Memeler Straße gelaufen. Sein Alter wurde auf Mitte 30 geschätzt.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 04522 / 500 52 01 entgegengenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert