Kreuzfahrer in Einzelteilen

papenburg

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
31. Juli 2016, 16:04 Uhr

Auf der B 76 droht Engpass



In den kommenden 14 Tagen müssen Autofahrer abends und nachts mit Behinderungen auf der B 76 rechnen. Für Arbeiten am Waldwiesenkreisel wird der Verkehr auf dem Theodor-Heuss-Ring zeitweilig umgeleitet. Bis zum 6. August sind die Fahrspuren Richtung Norden zur Autobahn jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr am nächsten Morgen gesperrt. In den Nächten vom 8. bis zum 13. August gilt diese Regelung für die Trasse Richtung Preetz.

Kreuzfahrer in Einzelteilen



Den mächtigen Teil eines Schiffsrumpfes (Foto) transportierte gestern der Schwerlastfrachter „Papenburg“ durch den Kanal. Die Sektion gehört zum 326 Meter langen Kreuzfahrer „Norwegian Joy“, den die Norwegian Cruise Line zurzeit auf der Meyer-Werft in Papenburg fertigen lässt. Die „Norwegian Joy“ wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 ausgeliefert, sie soll 4200 Passagiere aufnehmen. Als erstes modernes Kreuzfahrtschiff wird die „Joy“ speziell auf den asiatisch-chinesischen Raum ausgerichtet, in dem Experten einen stark wachsenden Markt für Kreuzfahrten sehen. Das bedeutet: In absehbarer Zeit wird die „Norwegian Joy“ wohl nicht durch den Kanal schippern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen