zur Navigation springen

Kreiszwerge sorgen für vorweihnachtlichen Glanz

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 03.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Die kleinen Weihnachtswichtel aus dem Plöner Kindergarten „Kreiszwerge“ zauberten wieder Weihnachtsglanz in das Foyer des Plöner Kreishauses. Die Steppkes im Alter zwischen zwei und fünf Jahren hatten mit ihrer Erzieherin Kerstin Zaardt und der Praktikantin Laura Moemersheim extra für diesen Anlass fleißig Sterne, Kerzen und Tannenbäume als Anhänger gebastelt, mit denen sie liebevoll die im Foyer aufgestellte Tanne dekorierten.

Dabei erhielten sie tatkräftige Unterstützung von Landrätin Stephanie Ladwig, die gerne dabei half, wenn die Arme der Kleinen zum Erreichen der oberen Zweige nicht lang genug waren. Nachdem alles seinen Platz am Baum gefunden hatte, wurde er feierlich besungen und an-schließend von der Personalratsvorsitzenden Iris Prieß-Bartsch als Organisatorin, zusammen mit den stolzen Kreiszwergen an die Landrätin übergeben.

Diese Idee, das Foyer des Kreishauses mit der tatkräftigen Unterstützung des Kindergartens „Kreiszwerge“ vorweihnachtlich zu gestalten und somit alle Besucher und Mitarbeiter auf die kommenden Weihnachtstage einzustimmen, ist mittlerweile schon zu einer kleinen Tradition geworden. Die Landrätin bedankte sich bei den kleinen Wichteln und überreichte zum Abschluss gemeinsam mit der Personalratsvorsitzenden ein kleines Geschenk an die fleißigen Zwerge.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen