zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

13. Dezember 2017 | 18:31 Uhr

Kreisligist TSV Neustadt weiter im Umbruch

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 07.Aug.2014 | 13:09 Uhr

Der Kreisligist TSV Neustadt setzt seinen Umbruch, der in der vergangenen Saison begann, fort. Mit Marek Thomsen, Markus Vioel, Tim Oliver Holz und Jan-Olav Peter haben vier etablierte Spieler ihre Karriere beendet. Neu im gelb-schwarzen Trikot sind Christian Schlicht und Alexander Schlicht vom TSV Schönwalde, Dennis Schmidt von Eutin 08, Tim Bergmann von Germania Altenkrempe und der Rostocker Jonny Groth. Die beiden U19-Spieler Bennet Storm und Kevin Langbehn haben bereits in der vergangenen Saison zum Kader gezählt, sollen sich in diesem Jahr weiter zu festen Größen entwickeln.

Mit den Neuzugängen ist Trainer Thorsten Birkholz zufrieden. Alexander Schlicht soll das Mittelfeld beleben und Christian Schlicht zusammen mit Bennet Storm die durch die Abgänge entstandenen Lücken in der Deckung schließen. Birkholz: „Wir wollen sehen, was in diesem Jahr geht. Wichtig ist, dass alle gesund bleiben. Ziel ist es, einen Platz besser als in der letzten Saison zu sein.“ Da wurde Neustadt Fünfter.

Mit den Testspielen war Birkholz zufrieden: „Es gab viele spielerisch gute Ansätze, wir können in allen Bereichen aber noch zulegen.“ Bei einem abschließenden Trainingslager wurde an den spielerischen Feinheiten gefeilt. Insgesamt erwartet Birkholz eine stärkere Liga als in der letzten Saison, sieht vor allem Sereetz, die SG Insel Fehmarn/Landkirchen und die zweite Mannschaft von Strand 08 in der Favoritenrolle. Heute (9. August) um 16.30 Uhr erwartet Neustadt den TSV Lensahn zum ersten Heimspiel.


Zugänge: Christian Schlicht, Alexander Schlicht (beide TSV Schönwalde), Dennis Schmidt (Eutin 08), Tim Bergmann (BC Germania Altenkrempe), Jonny Groth (Rostock), Bennet Storm, Kevin Langbehn (eigene A-Jugend).

Abgänge: Marek Thomsen, Markus Vioel, Tim Oliver Holz, Jan-Olav Peter (alle Karriereende).


KADER
Tor: Florian Reese (29), Jonas Lambeck (21), Fynn Bath (22).
Abwehr: Christian Schlicht (25), Dennis Schmidt (22), Mike Klukas (26),Bennet Storm (19), Pascal Sievert (24), Andre Buck (23), Mark Klukas (22).
Mittelfeld: Sebastian Burmeister (24), Sascha Meier (29), Felix Preuss (22), Marcel Maasch (22), Jan Hendrik Malzkeit (24), Alexander Schlicht (22), Tim Bergmann (23), Jonny Groth (24).
Sturm: Nico Schmidt (21), Maksim Walter (23), Kevin Langbehn (19).
Trainer: Thorsten Birkholz im zweiten Jahr.
Co-Trainer: Rüdiger Schmidt, Christian Stender

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen