Unfall auf der L309 : Kreis Ostholstein: Auto rast gegen Baum – drei Verletzte

Avatar_shz von 29. Juni 2019, 10:34 Uhr

shz+ Logo
Im Auto saßen drei junge Männer im Alter von 17 bis 20 Jahren.

Im Auto saßen drei junge Männer im Alter von 17 bis 20 Jahren.

Durch die Wucht des Aufpralls kippte eine Fichte um und ein kleiner Findling schleuderte auf die andere Straßenseite.

Roge/Oevelgönne | Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagabend wurden kurz vor Oevelgönne an der L309 drei männliche Personen zum Teil mittelschwer verletzt. Der PKW knallte in der Straße „Schwarzer Kamp“ gegen eine Tanne und blieb auf dieser liegen. Die Tanne stürzte bei dem Aufprall um und auch ein kleiner Findling wurde auf die andere Straßenseite geschleudert. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert