Kreis baut Radwege in Bosau und Dissau

Radweg rund um den großen Plöner See wird bis Stadtbek vervollständigt

23-24686865_23-57296160_1417184519.JPG von
19. Dezember 2014, 13:23 Uhr

Der Kreis Ostholstein plant dieses Jahr den Bau von zwei neuen Radwegen an Kreisstraßen. Außerdem wurde das Kreisbudget zur Unterhaltung der Kreisstraßen und Radwege aufgestockt. Das meldete Landrat Reinhard Sager.

Die Kosten für die geplanten Radwege lägen bei rund 540  000 Euro. Für die Unterhaltung und Instandsetzung der vorhandenen Kreisstraßen gebe der Kreis zusätzlich zu dem bisherigen jährlichen Budget 100  000 Euro aus.

An den Kreisstraßen 32 (Bosau) und 37 (Stockelsdorf) sollen jeweils neue Radwege parallel zur Straße entstehen. Das werde neben einer höheren Verkehrssicherheit für Radfahrer auch die touristische Attraktivität der beiden Gemeinden erhöhen.

Der Radweg an der K 32 werde in zwei Abschnitten gebaut: Sie verlaufen von der Kreisgrenze Plön bis zum Ort Bosau an der Gemeindestraße Bicheler Berg entlang und schließen eine Lücke im Radwanderweg um den Großen Plöner See.

Während für den rund 300 Meter langen Abschnitt durch Stadtbek hindurch aktuell noch letzte Planungsleistungen abgewickelt würden, sei der Bauauftrag für den ersten Abschnitt von Bosau bis nach Stadtbek bereits erteilt worden. Die 1,2 Kilometer Radweg werde die Firma Creativ Bau Wismar herstellen.

Für den Bau eines Radwegs zwischen Curau und Dissau entlang der K 37 sei die Firma DAU Brücken- und Verkehrswegebau GmbH beauftragt worden. Der Radweg mit einer Gesamtlänge von 1,4 Kilometern werde vom westlichen Ortsausgang Curau bis zur Einmündung in die Dissauer Dorfstraße in Dissaugebaut. Innerhalb des Ortes sei vorgesehen, den vorhandnen Gehweg zu einem kombinierten Geh- und Radweg mit einer Breite von 2,75 Metern auszubauen und die Fahrbahn anzupassen.

Die Arbeiten an beiden Radwegen werden erst im April beginnen. Für Erhaltung des Kreisstraßennetzes stünden dieses Jahr 1,7 Millionen Euro bereit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen