zur Navigation springen

Krankenkassen warnen vor weiter steigenden Zusatzbeiträgen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Für ihre Krankenkasse müssen die Versicherten im kommenden Jahr teils deutlich mehr bezahlen. Unter den großen Versicherungen steigt der Beitragssatz bei der DAK-Gesundheit am stärksten. Die drittgrößte Kasse verlangt ab Januar 16,1 Prozent vom Bruttoeinkommen – 0,6 Prozentpunkte mehr als 2015. Auch die Techniker Krankenkasse und die Barmer kündigten steigende Zusatzbeiträge von je 0,2 Prozentpunkten an. Wirtschaft/Kommentar

zur Startseite

von
erstellt am 19.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen