Umstrittenes Bauprojekt in Plön : Krabbe-Projekt geht in neue Runde

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von 13. August 2019, 14:19 Uhr

shz+ Logo
Drei alte Häuser sollen einem Neubau weichen, der nach Überzeugung des Nachbarn Ulrich Fehlberg viel zu massiv und groß ausfallen würde.
Drei alte Häuser sollen einem Neubau weichen, der nach Überzeugung des Nachbarn Ulrich Fehlberg viel zu massiv und groß ausfallen würde.

Der Plöner Ausschuss für Stadtentwicklung hat Mitttwochabend (14. August) einen Bebauungsplan auf der Tagesordnung.

Plön | Der Bau von 18 Wohnungen auf den Grundstücken Krabbe 2 und 3 steht 14. August  wieder auf der Tagesordnung des Plöner Ausschusses für Stadtentwicklung und Planung (18.30 Uhr in der Tourist-Info). Vor drei Wochen hatte der Ausschuss mehrheitlich beschlossen, dass für das Projekt der Schwentine-Haus Wohnungsbaugesellschaft aus Schwentinental ein vorhaben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen