Kostenloser Grippeschutz im Kreisgesundheitsamt

Avatar_shz von
09. Oktober 2018, 16:47 Uhr

Die Grippewelle im vergangenen Winter ist außergewöhnlich schwer gewesen mit geschätzten neun Millionen Arztbesuchen. Der Fachdienst Gesundheit des Kreises Ostholstein empfiehlt deshalb wie jedes Jahr eine Schutzimpfung gegen die Virusgrippe. Für chronisch Kranke und Ältere sollte die Impfung selbstverständlich sein, denn schwere Verläufe können dadurch verhindert werden, teilt der Kreis Ostholstein mit. Der beste Zeitpunkt für eine Grippeschutzimpfung sei der Herbst. Im Gesundheitsamt in der Holstenstraße 52 werden nächsten Montag, 15. Oktober, von 9 bis 16 Uhr kostenlose Impfungen angeboten. Grippeschutzimpfungen können außerdem alle niedergelassene Ärzte vornehmen.

Etwa fünf Prozent aller Menschen erkranken jährlich an Influenza, die nicht mit Erkältungen oder sogenannten Sommergrippen zu verwechseln ist. Besonders anfällig: Personen über 60 Jahre, Menschen mit chronischen Erkrankungen an Lunge, Herz, Kreislauf, Leber und Niere sowie Diabetiker. Für sie wird die Grippeschutzimpfung dringend empfohlen. Personen mit Blutarmut oder mit Immundefekten und jene, die Kontakt mit vielen Menschen haben, sollten sich unbedingt durch eine Impfung schützen, rät der Kreis Ostholstein. Auch Schwangeren und Personen mit neurologischen Krankheiten wird die Impfung empfohlen. Der Impfschutz wird nach etwa 14 Tagen aufgebaut und hält mehrere Monate an.

Die Virusgrippe verursacht wesentlich stärkere und länger andauernde Beschwerden als ein „grippaler Infekt“. Sie wird durch Tröpfchen beim Husten, Niesen sowie durch Körperkontakte wie Händeschütteln übertragen. Neben Kopf- und Gliederschmerzen, Husten, Schnupfen und Heiserkeit bemerkt der Betroffene im weiteren Verlauf Schweißausbrüche, Frösteln, hohes Fieber und ein allgemeines Schwächegefühl. Gefürchtet ist die Erkrankung wegen ihrer Folgeerkrankungen, wie der Bronchitis und Lungenentzündung und Komplikationen mit Todesfolge.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen