Konzert in Gleschendorf

Avatar_shz von
02. Dezember 2014, 14:07 Uhr

Zum Nikolaustag, am Samstag, 6. Dezember, spielt das Orchester Elmenhorst in der Gleschendorfer Feldsteinkirche ein vorweihnachtliches Konzert unter der Leitung von Detlef Surmann. Klassische Weihnachtslieder und bekannte Kompositionen von Bach, Händel, Brahms und Tschaikowski, sowie moderne und weihnachtliche Arrangements bieten dem Zuhörer einen interessanten und abwechslungsreichen Konzertabend. Im Jahr 1974 wurde das 30 Mitglieder starke Orchester Elmenhorst als Jugendblasorchester gegründet und spielt seit 1990 unter der Leitung von Detlef Surmann. Das Konzert am Nikolaustag beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen