zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

14. Dezember 2017 | 14:59 Uhr

Konfliktlösungen und Teekunde bei der VHS

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 24.Okt.2013 | 00:32 Uhr

Die Volkshochschule Bosau bietet mit einer „Teekunde mit Verkostung“ und „Wege zur Konfliktbeseitigung“ zwei weitere Themen an. Interessierte erfahren am Donnerstag, 31. Oktober, ab 19 Uhr Wissenswertes über Teeanbaugebiete, Geschmacksrichtungen oder die richtige Zubereitung.

Als anerkannter Teefachmann und Importeur gibt Reiner Schmidt aus Borgwedel Tipps zur persönlichen Auswahl von Teesorten und die Lagerung im Haushalt. Auch das Mischen und Aromatisieren mit anschließender Verkostung ist ein Schwerpunkt in diesem Vortrag. Es wird eine Kostenpauschale von 5 Euro pro Person erholten. Anmeldungen nimmt VHS-Leiter Jürgen Behnke (Tel. 04527/1273) entgegen.

Konflikte machen schlechte Laune, kosten Energie und strapazieren die Nerven. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Bosau, Bianca Arendt, wird am Sonnabend, dem 2. November. ein ganztägiges Seminar zum Thema „Konflikt: Ja, bitte“ angeboten. Es findet von 9 bis 17 Uhr statt und kostet 35 Euro pro Person. Dafür gibt es auch ein warmes Essen und Kaffee. Mit der Trainerin Christine Gribat, erkunden die Teilnehmenden Muster und Chancen von Konflikten, und werden erstaunt sein, wie groß der Spielraum ist, wenn sie aktiv und konstruktiv handeln. Anmeldungen nimmt auch hier der VHS-Leiter Jürgen Behnke (Telefon 04527/1273) entgegen. Beide Vorträge finden im Haus des Kurgastes statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen