KMS-Schüler erfolgreich auf Bundesebene

Freuen sich über ihre Erfolge: Jade Lehmann und Konstantin Kappe .
Freuen sich über ihre Erfolge: Jade Lehmann und Konstantin Kappe .

von
19. Mai 2016, 17:12 Uhr

Mit sehr guten Erfolgen sind die jungen Musiker der Kreismusikschule Plön vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ aus Kassel zurückgekehrt. Das teilte ein stolzer KMS-Leiter Franz-Michael Deimling mit.

In der Altersgruppe III Kategorie Percussion hat Milan Winter (Lehrkraft: Paulgerfried Zulauf) „mit sehr gutem Erfolg“ teilgenommen und erhielt 17 Punkte. In der Kategorie Duo Klavier und Holzblasinstrument Altersgruppe IV startete Jade Lehmann (Lehrkräfte: Alexander Lell und Rainer Wehle), Klarinette mit ihrem Klavierpartner Konstantin Kappe; sie erhielten einen 2. Preis mit 22 Punkten.

KMS-Leiter Franz-Michael Deimling gratuliert den Preisträgern zu diesen tollen Erfolgen: „Nach den hervorragenden Erfolgen auf Regional- und Landesebene ist es eine ganz besondere Auszeichnung nun zu den besten Musikern Deutschlands zu gehören.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen