Bosau : Klönschnack auf Weihnachtsmarkt

Marlene Lenke (links) und Katharina Bussmann von der DLRG genossen Grillfleisch im Brötchen.
1 von 3
Marlene Lenke (links) und Katharina Bussmann von der DLRG genossen Grillfleisch im Brötchen.

Der 24. Weihnachtsmarkt auf dem Bosauer Helmoldplatz lockte wieder viele Besucher an. Viele Vereine aus Bosau waren vertreten.

Avatar_shz von
17. Dezember 2012, 12:39 Uhr

Bosau | Der 24. Weihnachtsmarkt lockte Einheimische und Gäste zum traditionellen Beisammensein in der Vorweihnachtszeit. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Klönschnack - so, wie es die ersten Organisatoren vor 24 Jahren, Guschi Harm und Kalle Marxen, beabsichtigten.

Auch wenn sich das Bosauer Weihnachtsmarkt-Wetter mit Nebel und Nieselregen nicht gerade von der besten Seite zeigte, herrschte gestern an 24 Ständen auf dem Helmoldplatz reges Treiben. Denn fast alle Vereine, Verbände und Parteien des Ortes boten Schmackhaftes in fester und flüssiger Form an. Vom Fischbrötchen über Suppen, Grillfleisch- und Wurst bis zu Glühwein und heißem Kakao war die Auswahl groß.

Proppevoll wurde es auch bei den Damen vom DRK, die in der alten Schule mit 25 Torten bestens für den Nachmittagsansturm gerüstet waren. Für besonders strahlende Augen sorgte der Weihnachtsmann, der den Kleinsten auf dem familiären Markt eine vorweihnachtliche Freude bereitete.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen