zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. Oktober 2017 | 01:11 Uhr

Klingberg: Krimis im Doppelpack

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 18.Apr.2017 | 22:30 Uhr

Die Offene Bühne Klingberg präsentiert die 2. Klingberger Kriminacht am Sonnabend, 29. April, um 20 Uhr in der Geroldkirche (Uhlenflucht 42), mit dem Autorendoppel Eva Almstädt und Jobst Schlennstedt. Beide werden aus ihren aktuellen Büchern lesen. In den Krimis begegnen uns Orte rund um die Hansestadt Lübeck, die Lübecker Bucht und die Ostsee. Eva Almstädt liest aus „Ostseejagd“. Darin wird ein Badeort an der Ostsee aus seiner beschaulichen Ruhe gerissen, als ein Hotelbesitzer frühmorgens am Strand eine Leiche findet. Jobst Schlennstedt stellt den Zuhörern „Hafenstraße 52“ vor. Das Buch handelt davon, dass 20 Jahre nach dem verheerenden Brand in einer Lübecker Asylunterkunft erneut eine Welle der Gewalt gegen Flüchtlinge die Hansestadt überrollt.

Einlass ab 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Finanzierung der Veranstaltung wird gebeten.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen