„Klezmer meets Tango“ in der St.-Johannis-Kirche

Sie sind „Sing Your Soul“: Meike Salzmann und Ulrich Lehna.
Foto:
Sie sind „Sing Your Soul“: Meike Salzmann und Ulrich Lehna.

shz.de von
07. Februar 2017, 18:39 Uhr

Das Duo „Sing Your Soul“ konzertiert am Sonnabend, 18. Februar, ab 17 Uhr in der St.-Johannis-Kirche zu Neukirchen. Meike Salzmann (Konzertakkordeon) und Ulrich Lehna (Klarinette) präsentieren ihr Programm „Klezmer meets Tango“. Das Duo war bereits im vergangenen Jahr in Neukirchen aufgetreten.

Im Mai 2016 haben Meike Salzmann und Ulrich Lehna in Innsbruck das Rahmenprogramm des „World Music Festival“ mitgestaltet, an dem auch der Klarinettist Giora Feidman teilnahm. Er inspirierte die beiden Musiker, sich wieder für Klezmermusik zu begeistern. Für den zweifachen Echo-Preis-Träger Giora Feidman steht der Musiker als „Gefäß des Liedes“ im Mittelpunkt und die Seele zu berühren ist das Ziel der drei.

Daneben wird finnischer Tango erklingen. Er spiegelt das melancholische Volk und die einzigartige Natur in seinen Motiven wider. So ist der Tango Satumaa (Märchenland) die zweite Nationalhymne Finnlands. Jedes Jahr finden Tangonächte und Tangogottesdienste statt, um die dunkle Jahreszeit aufzuhellen, im Sommer werden große Tangomärkte zur Mittsommernachtszeit abgehalten.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen