zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 00:32 Uhr

„Klezmer Bridges“ in der Nikolaikirche

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 03.Aug.2015 | 16:15 Uhr

„Klezmer Bridges“ heißt ein Konzert, das den weltbekannten Klezmer-Musiker Giora Feidman und das Rastrelli Cello Quartett (Foto) am Montag, 17. August, um 20 Uhr in die Nikolaikirche führt. Es ist eines von drei Konzerten, das Feidman und die Cellisten bei ihrer aktuellen Tournee in Schleswig-Holstein geben. Giora Feidman, Träger des Bundesverdienstkreuzes, wurde durch Auftritte in diversen deutschen Filmen und der Mitwirkung an der oskargekrönten Filmmusik von „Schindlers Liste“ einem breiten Publikum bekannt. Bei der Zusammenarbeit mit dem Rastrelli-Quartett erwarte die Zuhörer ein Klangerlebnis, das eine Bandbreite von Klassik, Jazz, Blues und Gospel biete, heißt es in einem Pressetext. Der Leiter des
Cello-Quartetts, Kira Kraftzoff, und Feidman seien häufig zusammen aufgetreten und ein eingespieltes Team, das Professionalität und leidenschaftliche Musik garantierte. Karten (35 Euro, ermäßigt 20) gibt es bei den üblichen Vorverkaufsstellen, darunter in Plön bei der Buchhandlung Schneider und in Eutin die Geschäftsstelle des Ostholsteiner Anzeigers.     oha



www.bubu-concerts.de




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen