Puttgarden : Kleintransporter deutlich überladen

shz+ Logo
Die Polizei kontrollierte in Puttgarden einen überladenen Kleintransporter.
Die Polizei kontrollierte in Puttgarden einen überladenen Kleintransporter.

Polizei entdeckt bei 3,5 Tonner fast 88-prozentige Überladung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. August 2019, 15:46 Uhr

Puttgarden | Etwas kopflastig beladen und die Reifen stark belastet schien ein Transporter gewesen zu sein, der am Donnerstagmorgen aus Italien kommend in den Fährhafen Puttgarden einfuhr. Kein Wunder, dass Beamte ihn...

euattnPdgr | wtsEa fgapltkios dnlabee und edi niRefe srkat eettabsl isnhce ien rnrarTptose wsnegee uz ns,ei rde ma grteosmnngreoDan usa atIieln meomdnk in ned Fhnäahrfe enuPtgtard nh.ireuf inKe nerdWu, sdsa emtBea hni urtne eid uepL ne.hamn ieD dgLuan, die sau uAkks tab,ndse war inhheciaugsecln zu hsrecw üfr edn itrroparetl.Knsen eDi gÜprfreübnu ufa eeinr tiehgncee aagWe esbgeäittt end ecVhr:atd saD taetiwsGhmceg bregtu udnr ,56 nneTon ndu wra aditm eidchtlu üreb end sueneselngaz teWr nvo 35, enTo.nn ürF ied ftas nr8tpe-ze8iog udbragelnÜ iwdr i„ne ehnVreraf uzr göGpnfancnesubihw ni ergen bmumAgitsn mti end snnedtgzäiu neitMabrrite beim iresK ottssiehOln t,“agsenerbt os ine helrs.pPzroieeci rbüreDa asinuh otnken dre eseignteetz Farerh kenie ahceNwsie üreb atF-hr nud neuiteeRhz eebrn.rgni Dei rtefWitaehr rewdu ur,gtneast ibs chdur sad amonesuprntnnerhTter nei eegtsiegen gFeuhzar rzu fgüegurnV lttlegse wrdi.

  TLXMH kocBl | nlchoBitilmuarot üfr tiklAer

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert