Kleine Ursache mit großer Wirkung

Der nächtliche Feuerwehreinsatz an der „Alten Schule“ in Bosau war nur kurz. Fotos: Helmut Schröder
1 von 2
Der nächtliche Feuerwehreinsatz an der „Alten Schule“ in Bosau war nur kurz. Fotos: Helmut Schröder

shz.de von
11. Juli 2018, 11:16 Uhr

Ein defekter Kondensator im Schulungsraum der Feuerwehr Bosau löste am Dienstagabend Alarm in Bosau aus. 55 Einsatzkräfte der Wehren aus Bosau-Kleinneudorf, Hutzfeld-Brackrade und der nachalarmierten Wehr Liensfeld-Kiekbusch wurden gerufen, weil die Ehrenabteilung der Bosauer Wehr ihre monatliche Zusammenkunft hatte. Dort nahmen sie Brandgeruch wahr. Zur Lokalisierung der Ursache kam die Wärmebildkamera zum Einsatz. Nach Ausbau einer defekten Lampe wurde die Umgebung abgesucht und kein weiterer Brandgeruch ausgemacht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen