Klehs und Klussmann neu im Vorstand

23-24686865_23-57296160_1417184519.JPG von
04. Dezember 2014, 10:50 Uhr

Martin Klehs, Leiter der LGS-Geschäftsstelle und designierter Geschäftsführer, wurde auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins Landesgartenschau Eutin einstimmig als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Die Wahl ist ein Signal für eine noch engere Verzahnung und ergebnisorientierte Zusammenarbeit zwischen der LGS Eutin gGmbH und seinem Förderverein.

Außerdem wurde bei der Sitzung ebenso einstimmig Udo Klussmann als Mitglied des erweiterten Vorstandes gewählt. Der Förderverein versteht sich als Botschafter und Unterstützer der Landesgartenschau und will unter anderem zur positiven Meinungsbildung in der Öffentlichkeit beitragen. Die Landesgartenschau soll vom 28. April bis 3. Oktober auf 27 Hektar als größtes Gartenfest 600 000 Besucher aus dem Land nach Eutin locken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen