Klavierkonzert auf dem Heuboden

kateryna edgar

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
02. Oktober 2018, 14:39 Uhr

Zum nächsten Konzert in der Reihe „Musik auf dem Heuboden“ laden Brigitte und Hans Weiß am Mittwoch, 10. Oktober, um 19 Uhr auf den Hof Brache ein. Auf dem Programm steht ein Klavierabend der ukrainischen Pianistin Kateryna Titova und ihrem weißrussischen Ehemann Edgar Wiersocki (Fotos).

Kateryna Titova interpretierte auf Hof Brache in diesem Jahr schon Klavierkonzerte von Tschaikowsky und Rachmaninow. Das Programm am Mittwoch reicht von Schuberts („Lebensstürme“) über Griegs 1. Peer-Gynt-Suite, Rachmaninow und Skrjabin bis hin zu Werken zeitgenössischer Komponisten: „Black Earth“ von Fazil Say inspiriert von einem Lied des türkischen Balladensängers und Saz-Spielers Asik Veysel über Verlust und Einsamkeit und Marina Baranovas „Feuervogel“. Eintrittskarten gibt es in Plön in der Buchhandlung Schneider und in der Tourist-Info Preetz, Restkarten gibt es an der Abendkasse.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen