Klassik mit Gitarre

trio--arpagatio

von
20. Juni 2016, 14:47 Uhr

Das Trio Arpeggione (Foto) konzertiert morgen (24. Juni) von 15 bis 16.30 Uhr in den Schlossterrassen (nicht, wie im LGS-Kalender angekündigt, auf der Bühne). Unter dem Titel „Hommage à Niccolo Paganini“ erklingen Werke von Paganini, Ludwig Spohr, Francesco Molino und anderen. Die Besetzung Violine, Bratsche und Gitarre erscheine außergewöhnlich, in der Wiener Klassik und der Romantik Anfang des 19. Jahrhunderts habe sich aber dafür eine Musikgattung entwickelt, heißt es in einem Pressetext. Durch unermüdliche Forschungen in europäischen Musikbibliotheken habe das Trio im Laufe von Jahren ein umfangreiches Repertoire mit Originalwerken aufgebaut.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen