Kita Pusteblume feiert 50. Geburtstag

img_0037

shz.de von
29. Mai 2018, 15:06 Uhr

Damals, bei seiner Gründung im Jahr 1968, hatte der evangelische Kindergarten noch gar keinen Namen. Er bestand aus der blauen und der roten Gruppe, in denen rund 50 Kinder vormittags betreut wurden. Seitdem sind genau 50 Jahre vergangen, der Kindergarten heißt inzwischen Pusteblume und betreut bis 16.30 Uhr in acht Gruppen etwa 130 Kinder. All das wird am kommenden Sonntag, 3. Juni, mit einem großen Fest auf dem Gelände des Kindergartens gefeiert. „Dazu laden wir besonders auch frühere Kindergartenkinder und deren Eltern ein“, betont Regina Praetorius, Leiterin des Kindergartens. Den Auftakt macht um 11 Uhr ein Familiengottesdienst in der Kirche, ab 12 Uhr wird rund um die Kita gefeiert. Dort werde eine Hüpfburg aufgebaut, es seien verschiedene Spiele, Kinderschminken, ein Glücksrad, Smartiesraten und eine Tombola geplant. Um 14 Uhr präsentiert der Puppenspieler „Lille Kartoffler“ das Stück „Dornröschen“ und um 15.30 Uhr will Lene Krämer die Besucher zu einem Mitmach-Konzert animieren. Und ein großes Geburtstagsgeschenk gibt es auch: Das vom Förderverein finanzierte Baumhaus ist fertig und soll offiziell eingeweiht werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen