Fehlende Kita-Plätze : Kirsten Gast will kurzfristig Kindertagespflege in Malente schaffen – doch es gibt Hürden

Avatar_shz von 29. September 2020, 16:27 Uhr

shz+ Logo
Wo einst die Disco „White Horse“ residierte, könnten bald Kinder betreut werden.
Wo einst die Disco „White Horse“ residierte, könnten bald Kinder betreut werden.

An der Marktstraße könnte eine Einrichtung mit 20 Plätzen entstehen. Derzeit fehlen in Malente 110 Kita-Plätze.

Malente | Der Mangel an Kita-Plätzen in Malente ist erheblich. Etwas Entlastung könnte kurzfristig eine Kindertagespflege bringen, die an der Marktstraße (Nr. 1a) im Gebäude neben Fahrrad-Wöllert entstehen soll. Doch es sind noch Hürden zu überwinden. Morgen, 1. September, ab 18 Uhr berät der Sozialausschuss im Kursaal über das Thema. Neue Kita nicht vor Septemb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen