zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. August 2017 | 21:26 Uhr

Kirche fragt Single-Eltern

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Diakonisches Werk will Handlungsansätze gewinnen

Mit welchen Herausforderungen haben Alleinerziehende speziell auf dem Land zu kämpfen? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine sechsmonatige Untersuchung des Diakonischen Werks Schleswig-Holstein in den Kreisen Dithmarschen und Ostholstein sowie in Neumünster, die bis Ende Februar dauern wird.

Projektleiterin Doris Scheer fasste den Sinn der Untersuchung bei dessen Vorstellung im Eutiner Haus der Begegnung zusammen: „Alleinerziehende sind überdurchschnittlich von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffen. Wir müssen mehr wissen über ihre Lebensumstände, besonders im ländlichen Raum. Wir wollen mit unserem Projekt nicht nur Daten erheben, sondern mit den Alleinerziehenden und ihren Kindern Lebensumstände wirksam verbessern.“

Die Diakonie setzt bei der Untersuchung besonders auf die Beteiligung von alleinerziehenden Müttern und Vätern. Sie sollen in Interviews, Gesprächen und Diskussionen über ihre Situation und über notwendige Veränderungen sprechen. Als ein Termin dafür wird der Freitag, 27. September, von 14 bis 18 Uhr im Ahrensböker Haus für Jugend und Familie,
Lindenstraße 9b, angeboten. Wer teilnehmen will, soll sich unter Telefon 04331/593220 melden (oder per E-Mail: gonschorowski@diakonie-sh. de).

Ziel sei es, konkrete Handlungsansätze in die politischen Diskurse einzubringen und Zukunftschancen für Betroffene zu verbessern, erläuterte Scheer. Unterstützt wird das Projekt in Ostholstein vom Fachdienst Soziale Dienste und der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises sowie vom Kirchenkreis, dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter, dem Kinderschutzbund Ostholstein und den Familienzentren.





Karte
zur Startseite

von
erstellt am 10.Sep.2013 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen