zur Navigation springen

Kinder besuchen den Erlebnisraum der Abfallwirtschaft

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

41 Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens Schönkirchen statteten kürzlich dem Erlebnisraum der Abfallwirtschaft Kreis Plön einen Besuch ab. Die Abfallwirtschaft Kreis Plön bietet in Zusammenarbeit mit den Natur-, Umwelt- und Abfallberatungsstellen für Schulen und Kindergärten die Möglichkeit, die Themen der Abfallwirtschaft näher kennen zu lernen. Regelmäßig besuchen Kindergärten und Schulen den seit vier Jahren bestehenden Erlebnisraum, um an verschiedenen Lernstationen Einblicke in die facettenreiche Welt des Mülls zu bekommen.

Die Kinder erfuhren bei ihrem Besuch viele Dinge über Abfall und Natur. Unter anderem wurden Spiele über richtige Mülltrennung gespielt, ein Bienenvolk von nahem betrachtet und das Leben im und am Teich entdeckt. Betreut wurde diese Aktion von Carsten Pusch von der Natur-, Umwelt- und Abfallberatungsstelle Plön und Josh Geertz von der Natur-, Umwelt- und Abfallberatungsstelle Schwentinental.

Natürlich wurde den Kindern auch ein Müllfahrzeug erklärt und vorgeführt. Sie durften sehen wie eine Ton-ne entleert wird und was mit dem Müll im Fahrzeug passiert. Auch das Cockpit wurde genau inspiziert. Alle interessierten Schulen und Kindergärten können einen kostenfreien Termin bei der Abfallwirtschaft vereinbaren (Telefonnummern 04522/ 747474 oder 2173).

zur Startseite

von
erstellt am 10.Jul.2017 | 16:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen