zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Dezember 2017 | 19:26 Uhr

Verkehrsunfall in Eutin : Kind angefahren

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Ein Zehnjähriger rannte gestern Nachmittag in Eutin auf die Plöner Straße und wurde von einem VW Caddy angefahren.

shz.de von
erstellt am 26.Aug.2013 | 17:33 Uhr

Riesenschreck am Montagnachmittag in der Plöner Straße in Eutin: Ein zehnjähriger Junge aus der Gemeinde Bosau rannte um 14.36 Uhr vor der katholischen Kirche auf die Straße. Er wurde von einem VW Caddy angefahren, an dessen Steuer ein 51-Jähriger aus Heiligenhafen saß. Das Kind wurde auf die Motorhaube und auf die Straße geschleudert. Der Junge war ansprechbar und wurde sofort von Mitarbeitern des St.-Elisabeth-Krankenhauses ärztlich versorgt, bevor er mit dem Rettungsdienst in eine Klinik kam. Der Fahrer erlitt einen Schock. Die Straße war eine halbe Sunde lang gesperrt. Auf dem Foto ist das Unfallfahrzeug von dem Bus verdeckt.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen