Kim Lemke gewinnt das Jubiläumsangeln

bosau-angler 2

von
03. September 2016, 17:37 Uhr

15 Angler des Bosauer Sportfischervereins trafen sich am Wochenende aus Anlass des 50. Geburtstags ihres Bosauer Sportfischervereins. Sie fischten auf Hecht und Barsch im Großen Plöner See und im Bischofssee. Kim Lemke (2. von links in der Hocke) ging mit knapp 13 Pfund der größte Hecht mit 106 Zentimeter Länge an den Haken. Er fing ihn in sieben Meter Wassertiefe auf einen als Köder angebotenen Gummifisch im Großen Plöner See. Zu den Hechten gesellten sich auch drei Barsche, die von den Angler aus dem Wasser gefischt wurden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen