Kilometerlanger Stau auf der A 1

dsc_5185

Avatar_shz von
19. Juli 2016, 12:28 Uhr

Geduldsprobe auf der Autobahn 1: In Richtung Süden staute sich gestern der Verkehr ab Pansdorf (Foto) rund zehn Kilometer bis zur Abfahrt Ratekau. Ab dort war die A1 gesperrt worden, da unvorhergesehen Bauarbeiten in der Baustelle bei Sereetz aufgetreten waren – Fahrbahnschäden zwangen den federführenden Landesbetrieb Straßen und Verkehr Lübeck zu dieser Maßnahme. Die Verkehrssicherheit sei nicht mehr gegeben gewesen, sagte Niederlassungsleiter Jens Sommerburg. Die Autobahnmeisterei Scharbeutz stopft indes die Löcher in der Fahrbahn. Die Bauarbeiten sollen bis heute andauern – die Sperrung soll erst gegen 17 Uhr aufgehoben werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen