Kickbox-Lehrgang im „Tollyo“

shz.de von
02. Dezember 2016, 21:16 Uhr

Die Kampfsportschule Tollyo in der Plöner Straße war bereits zum dritten Mal Gastgeber eines Lehrgangs zum Thema „Pointfighting für Kickboxer“. Auf Initiative von Schulinhaber Markus Hansen reiste KungFu- und Kickboxmeister Marco Cicatiello aus dem rund 600 Kilometer entfernten Neuwied an. Cicatiello ist professioneller Pointfighter und Inhaber der Kampfsportschule „Red Dragon“.

Etwa 30 Teilnehmer fanden sich um 10 Uhr in der Kampfsportschule Tollyo ein. Pointfighting ist eine Art des Kickboxens, bei der es vor allen Dingen auf Agilität, Schnelligkeit und kontrollierte Techniken ankommt. Entsprechend der Vorkenntnisse der Lehrgangsteilnehmer gestaltete Profi Cicatiello seinen Lehrgang in verschiedene Übungseinheiten, um sowohl den Heranwachsenden, als auch erfahreneren Kämpfern Neues zu vermitteln. Aufgrund des großen Interesses ist für 2017 ein weiterer Lehrgang in Eutin mit Marco Cicatiello geplant.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen