Rallye Dakar 2022 : Khalid Al-Qassimi und Dirk von Zitzewitz meistern schwere Etappe

Avatar_shz von 09. Januar 2022, 18:53 Uhr

shz+ Logo
Scheich Khalid Al-Qassimi und Dirk von Zitzewitz hatten zeitweise Mühe, den optimalen Kurs zu finden.
Scheich Khalid Al-Qassimi und Dirk von Zitzewitz hatten zeitweise Mühe, den optimalen Kurs zu finden.

Staub, unwegsames Gelände und ein ungenaues Roadbook stellen die Teilnehmenden vor schwere Aufgaben.

Dawadmi | Scheich Khalid Al-Qassimi und Dirk von Zitzewitz haben bei der Rallye Dakar 2022 die siebte Etappe gemeistert. Es war eine der schwierigsten der diesjährigen Rallye. Das Duo fährt für „Abu Dhabi Racing“. Die Crew hatte auf der mehr als 400 Kilometer langen Prüfung im betagten Peugeot-Buggy nicht das nötige Vertrauen in das ungenaue Roadbook gefasst. Da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen