Kernen öffnet eine Weihnachtswundertüte

Siegfried W. Kernen öffnet in Eutin seine Wundertüte.
Siegfried W. Kernen öffnet in Eutin seine Wundertüte.

von
21. Dezember 2016, 13:37 Uhr

Der Hamburger Schauspieler Siegfried W. Kernen ist wieder am Zweiten Weihnachtsfeiertag mit einer musikalisch umrahmten Lesung in Eutin zu Gast. Am 26. Dezember um 17 Uhr liest er im Eutiner Bootshaus im Seepark sein neues Programm mit dem Titel „Siegfried W. Kernens Weihnachts-Wundertüte – ein weihnachtliches Divertissement mit Musik“.

Es wäre, wie es in einem Pressetext heißt, keine Wundertüte, wenn man den Inhalt schon verraten würde, bevor man sie öffnet. Deshalb nur so viel: Kernen sei auf der Suche nach unterhaltsamen, anrührenden und humorvollen Weihnachtsgeschichten erneut fündig geworden bei unseren skandinavischen Nachbarn, in Frankreich, in Böhmen und in Deutschland. Er verspricht zwei vergnügliche Stunden. Musikalisch unterstützt wird er von den beiden Eutiner Musikern Martin Karl-Wagner und Thomas Goralczyk. Siegfried W. Kernen wurde in Vorpommern geboren und wuchs am Zürichsee auf. 1964 trat er in Wilhelmshaven sein erstes festes Theaterengagement an. Celle, Bonn, Berlin und Hamburg waren weitere Theaterstationen, die Mitwirkung in unzähligen Fernsehspielen, Krimis und Serien machten ihn zu einem bundesweit bekannten Gesicht

Karten für die Lesung in Eutin kosten 16 Euro, um Reservierung wird gebeten. Der Vorverkauf erfolgt beim „musicbuero crescendo“ (Telefon 04521/74528) und bei der Tourist-Info am Markt (709734). Konzertkasse und Einlass 30 Minuten vor Konzertbeginn.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen