zur Navigation springen

Blitzumfrage : Kennen Sie den neuen Literatur-Nobelpreisträger?

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Franzose Patrick Modiano ist für die meisten Leser noch ein unbeschriebenes Blatt.

von
erstellt am 10.Okt.2014 | 15:00 Uhr

Gestern Mittag wurde der Nobelpreisträger für Literatur bekannt gegeben. Der Franzose Patrick Modiano (69) wurde zur Überraschung vieler Buchliebhaber mit dem seit 1901 jährlich vergebenen Preis ausgezeichnet. Bekannte Werke des skeptischen Romantikers mit jüdischen Wurzeln sind „Der Horizont“ und „Place de l’Etoile“. Wir haben auf dem Marktplatz Passanten befragt, ob sie den Schriftsteller kennen und was sie von der Preisverleihung halten.

➊ Horst Bünning (61) aus Eutin: „Ich habe nicht damit gerechnet, dass der Franzose gewinnt. Eigentlich interessierte ich mich für den Chemie-Nobelpreis, aber dann hörte ich auch vom Literatur-Nobelpreisgewinner.“

➋Heidi Schmidt (75) aus Bad Harzburg: „Die Bekanntgabe habe ich dieses Jahr gar nicht verfolgt, weil ich hier derzeit nur Urlaub mache.“

➌Sarah Krüger (30), arbeitet als Buchhändlerin bei Hoffmann: „Wir hatten den Live-Ticker laufen. Der Chef hat gleich versucht, Bücher von Modiano zu ordern, aber jetzt ist schon nichts mehr zu bekommen. Ich persönlich kenne seine Bücher nicht.“

➍Martin Reick (47) aus Westfalen: „Meine Frau ist die größere Literaturexpertin. Ich lese nicht so viel und habe davon auch nichts mitbekommen. “

➎Annegret Schmidt (58) aus Eutin: „Die Autoren werden oft erst durch die Verleihung bekannt, viele geraten danach auch wieder in Vergessenheit.“

➏Rüdiger Otto von Brocken (56) aus Husum: „Der Gewinner ist keine Überraschung, denn es sind oft politische Entscheidungen.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen