Keine Förderung für das Schloss

Avatar_shz von
24. Juni 2015, 14:30 Uhr

Eigentlich sollte die Stadt Eutin dem Schloss in diesem und im kommenden Jahr jeweils 30  000 Euro an Fördermitteln zur Verfügung stellen. Doch daraus wird nichts: Mit acht Nein-Stimmen und nur drei Ja-Stimmen sprachen sich die Mitglieder des Eutiner Schul- und Kulturausschusses gegen diesen Vorschlag aus. Allerdings nicht, weil ein neues Konzept für die Ausstellungen nicht unterstützt werden soll. Sondern schlicht und einfach, weil der Förderantrag für das Jahr 2015 schon vor den Sommerferien 2014 hätte gestellt werden müssen. Das war aber nicht der Fall. „Wir müssen hier alle Antragssteller gleich behandeln“, erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Matthias Rachfahl unter Zustimmung der SPD. Über die Förderung für das kommende Jahr soll im Finanzausschuss beraten werden.

Führung von Julia Hümme



Unter dem Titel „Marlene, Grace & Marilyn“ zeigt das Ostholstein-Museum derzeit Fotografien von Milton H. Greene. Museumsleiterin Julia Hümme wird am Mittwoch, 1. Juli, um 15 Uhr in einer Führung Erläuterungen dazu geben. Anhand von ausgewählten Arbeiten wird sie die Besonderheiten von Greenes Fotokunst vorstellen. Ein Fokus wird dabei auf die von ihm fotografierten drei Diven Marlene Dietrich, Grace Kelly und Marilyn Monroe liegen.

Marlene und Grace im Kino



„Großes Kino“ verspricht das kommunale Kino Binchen am Wochenende: Passend zu einer Fotoausstellung im Ostholstein-Museum gibt es zwei Filme, in denen Grace Kelly eine Rolle spielt, und einen über Marlene Dietrich. „Grace of Monaco“ wird morgen (26. Juni) um 20 Uhr gezeigt. Der 2014 produzierte Streifen mit Nicole Kidman in der Hauptrolle schildert das Leben von Gracia Patricia an der Seite von Fürst Rainier III. Sonnabend (27. Juni) folgt um 17 Uhr noch einmal der Spielfilm „Marlene“ (Deutschland 2000) mit Katja Flint in der Hauptrolle. Und um 20 Uhr folgt der Hitchcock-Thriller „Bei Anruf Mord“
(USA 1954) mit Grace Kelly in der Hauptrolle.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen