Lensahn : Kein „Mehr-Wert“ mehr: Aus für das Sozialkaufhaus der Diakonie

Avatar_shz von 03. Juli 2020, 09:48 Uhr

shz+ Logo
Wo in den vergangenen Jahren gebrauchte Möbel dicht gedrängt auf eine sinnvolle Wiederverwendung warteten herrschte am letzten Tag des Lensahner Sozialkaufhauses „MehrWert“ gähnende Leere. Die Reste gehen in die Filiale nach Sereetz.
Wo in den vergangenen Jahren gebrauchte Möbel dicht gedrängt auf eine sinnvolle Wiederverwendung warteten herrschte am letzten Tag des Lensahner Sozialkaufhauses „MehrWert“ gähnende Leere. Die Reste gehen in die Filiale nach Sereetz.

„Soziales Problem für Lensahn“: Einrichtung schloss am 30. Juni seine Türen.

Lensahn | Seit 2008 gab es in Lensahn in der Hohenkrogstraße das Sozialkaufhaus „Mehr-Wert“. Am 30. Juni schloss es für immer seine Türen. Einen Monat haben die verbliebenen Mitarbeiter noch Zeit das Gebäude eines ehemaligen Supermarktes zu räumen und letzte Möbel auszuliefern. In Lensahn herrscht Unverständnis für die Schließung und viele der Kunden stehen vor ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen