zur Navigation springen

Katja Weichert jetzt Mitglied der Ortswehrführung

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 02.Jun.2016 | 17:08 Uhr

Die Malenter Ortswehrführung hat sich neu formiert. Mit der Wahl von Katja Weichert zur zweiten Stellvertreterin durch eine Mitgliederversammlung ist das Trio um Ortswehrführer Martin Guttchen jetzt komplett. Die 28-Jährige arbeitet als Finanzbeamtin in Oldenburg und ist außerdem Mitglied des Feuerwehrausschusses, in den die Grünen die Parteilose als wählbare Bürgerin geschickt haben.

Katja Weichert solle sich vor allem um die Kinder- und Jugendabteilung kümmern und sich um einen reibungslosen Übergang des Nachwuchses in die Jugendwehr und von dort zu den Aktiven kümmern, sagte Guttchen. Sein erster Stellvertreter Nils Lenkewitz werde die Einsatzabteilung lenken, er selbst werde sich etwa um Mitgliedergewinnung, die Gründung eines Fördervereins, die Vertretung der 112 Mitglieder starken Wehr bei offiziellen Anlässen und administrative Aufgaben kümmern.

Eine erste Aufgabe im neuen Amt steht Katja Weichert mit der Organisation einer Geburtstagsfeier der Kinderwehr bevor, die seit Jahresbeginn Teil der Ortswehr ist. Am zweiten Juli-Wochenende soll das fünfjährige Bestehen gefeiert werden.

Außerdem ernannten Bürgermeister Michael Koch und Bürgervorsteher Rainer Geerdts bei der Versammlung den ehemaligen Ortswehrführer Jürgen Hansen zum Ehrenwehrführer. Damit würdigt die Gemeinde seine 24-jährige Tätigkeit als Ortswehrführer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen