zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. August 2017 | 08:42 Uhr

Kastner und Khames treffen je dreimal

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die SG Fissau/Benz-Nüchel gewann in der C-Klasse bei der dritten Garnitur des BC Germania Altenkrempe mit 6:2(1:0). Die Torausbeute der Siegermannschaft teilten sich Mario Kastner und Jonny Khames, die jeweils drei Treffer markierten.

Mario Kastner erzielte die 1:0-Pausenführung (26.). Nach dem Seitenwechsel glich Sven Röhr zum 1:1 aus (54.). Mit einem Doppelpack traf Jonny Khames zur 3:1-Vorentscheidung (69., 73.). Mario Kastner war daraufhin ebenfalls zweimal erfolgreich und schraubte den Zwischenstand auf 5:1 hoch (77., 78.). Zwei Minuten später erhöhte Jonny Khames für die SG Fissau/Benz-Nüchel auf 6:1 (80.). Patrick Strube korrigierte das Ergebnis für den BCG Altenkrempe auf 2:6 (89.).

„Wir waren die klar bessere Mannschaft. Der Sieg ist verdient. Wir haben uns von der giftigen Spielart des Gegners nicht anstecken lassen, ruhig gespielt und unsere Chancen genutzt“, lautete das zufriedene Fazit des Fissauer Trainers Marcel Kühn nach dem Schlusspfiff.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen