zur Navigation springen

Lütjenburg : Kasernen-Teil wird Landtechnik-Betrieb

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Albersdorfer Firma Busch-Poggensee erwirbt 29 000 Quadratmeter an Flächen und will dort „etwas Großes“ schaffen

Die Konversion des Geländes der Schill-Kaserne nimmt Züge an. Die Landmaschinen-Firma Busch-Poggensee hat ein Teilstück der Kaserne in Lütjenburg gekauft. „Dort ist der modernste Landtechnik-Betrieb der Ostküste geplant“, sagte Firmeninhaber Rolf Busch.

Es sei eine lange Verhandlungsphase mit den Behörden und der Stadt Lütjenburg erfolgt. Firmeninhaber Rolf Busch und sein Geschäftspartner Torsten Poggensee wollen in Lütjenburg einen Meilenstein setzen: „Wir planen hier Großes, wir wollen unseren Kunden besten Service bieten. Egal was ist, wir kümmern uns darum,“ sagte Steffen Krippahl, Spartenleiter Service bei der Busch-Poggensee-Gruppe.

Mit ihren genauen Plänen halten sich die Geschäftsführer noch bedeckt. Fest steht, das auf 29  000 Quadratmeter Betriebsfläche, davon rund 8000 Quadratmeter an Hallen, etwas Großes entstehen wird. „Wir werden anfänglich nicht alles selbst nutzen, aber die grundsätzliche Betriebsbereitschaft wird wohl zum Ende des Jahres gegeben sein. Sobald wir das Gelände bearbeiten können, geht’s hier rund“, freut sich Torsten Poggensee. Vom Standort aus soll auch Ostholstein bestens mit allem versorgt werden, was das Portfolio hergebe. Angeboten würden Dienstleistungen von der normalen Reparatur, Wartung bis hin zum Verkauf.

Das Unternehmen Busch-Poggensee ist seit zwei Jahren am Markt und ein Zusammenschluss aus den Firmen Busch Landtechnik, Albersdorf, gegründet 1909, und der G.Poggensee KG, Sülfeld, gegründet 1975. Das Unternehmen blickt auf über 100 Jahre Erfahrung im Landmaschinenmarkt zurück und ist der größte John-Deere Händler Schleswig-Holsteins.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Apr.2015 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen