Feuerwehreinsatz in Malente : Kanuten gerieten auf dem Kellersee in Not

Avatar_shz von 22. August 2020, 22:43 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr brachte mehrere Menschen und Kanus in Sicherheit.
Die Feuerwehr brachte mehrere Menschen und Kanus in Sicherheit.

Die Feuerwehr rettete fünf Mitglieder einer Pfadfindergruppe aus Henstedt-Ulzburg aus dem Wasser.

Malente | Zu einem Seenotunfall rückten die Feuerwehren aus Malente und Eutin am Sonnabend aus. Mehrere Kanuten waren mitten auf dem Kellersee gekentert und kamen nicht ins Boot zurück. Die um 13.46 Uhr alarmierten Feuerwehrleute rückten mit dem Boot aus. „Es wurd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert