zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. Oktober 2017 | 03:52 Uhr

Kaninchen im Wettbewerb

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 24.Nov.2015 | 00:32 Uhr

Der Kaninchenzuchtverein U 102 Ahrensbök veranstaltet am 28. und 29. November die Schau des Kreisverbandes der Lübecker Kaninchenzüchter in seiner Halle an der Reeperbahn. Da dem Kreisverband Lübeck Vereine aus den Kreisen Ostholstein und Stormarn sowie dem Herzogtum Lauenburg und der Hansestadt Lübeck angeschlossen sind, gilt dies als die größte Schau in der näheren Umgebung. Rund 150 Rassekaninchen und etwa zehn Kaninchen für den Wertungsbericht von 25 Ausstellern sind gemeldet worden, sagt Ausstellungsleiter und 1. Vorsitzende des Vereins, Hans-Joachim Frühling aus Sarau. Am Freitagmorgen ab 8 Uhr werden die Preisrichter Stefan Marquardt, Bernd Lücke und Hans-Peter Rickert die Kaninchen bewerten und für jedes Tier eine
Bewertungsurkunde erstellen. Für jede Rasse, bei der eine Sammlung von vier Kaninchen ausgestellt werden, können sie einen Kreismeistertitel vergeben. Bei der Ausstellung haben dann Züchter und Besucher über das Wochenende Gelegenheit, um über die Kaninchen Gedanken auszutauschen, bei Wettbewerben den eigenen Leistungsstand herauszufinden. Die Ausstellung ist am Sonnabend von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr für Besucher geöffnet. Eintritt ist frei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen