zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. August 2017 | 08:47 Uhr

Kabarett und Filme im „Binchen“

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Im „Binchen“ geht es bunt zu in dieser Woche: Heute um 20 Uhr kommt die Münchner Kabarettistin Martina Brandl mit ihrem neuen Comedy-Programm „Irgendwas mit Sex“. Morgen wird der Film „All is lost“ (USA 2013) mit Robert Redford als einzigen Schauspieler gezeigt. In dem eineinhalbstündigen Film kommt Redford mit nur wenigen Worten Text aus. Um 20 Uhr kann die Geschichte des namenlosen Einhandseglers im Binchen angeschaut werden.

Am Sonnabend spielt die Eutiner Mischpoke die moralische Komödie „Immer wieder nachts um vier“ um 20 Uhr.

Karten können für zwölf Euro oder ermäßigt für zehn Euro in der Tourist-Info Eutin unter Telefon 04521/709734 erworben werden. Am Dienstag, 10. Februar, gibt es das nächste Kino-Café. Die US-amerikanische Komödie „Ein Goldfisch an der Leine“ von Regisseur Howard Hawks (USA 1964) wird hier um 15 Uhr gezeigt. Der Comedyklassiker glänzt durch Wortwitz und Situationskomik.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Feb.2015 | 10:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen