Eutin : Junge Liberale sammeln in Eutin Wünsche an die Regierung

Die Jungen Liberalen (Julis), die Parteijugend der FDP, unternehmen seit gestern bis 14. Dezember eine Weihnachtstour durch Schleswig-Holstein.

Avatar_shz von
04. Dezember 2012, 11:27 Uhr

Eutin | Am Donnerstag (6. Dezember) werden sie um 18.30 Uhr auf dem Markt vor dem Brauhaus Station machen und "Wunschzettel" verteilen.

Zu der Reisegesellschaft gehören ein Schlitten mit einer großen Wahlurne und eine Horde Weihnachtsmänner. Auf den "Wunschzetteln" sollen Bürger ihre Wünsche an die Landesregierung aufschreiben. Diese "Wunschzettel" werden in der Wahlurne auf dem Schlitten gesammelt und sollen im nächsten Jahr der Landesregierung übergeben werden.

Der Juli-Landesvorsitzende Dennys Bornhöft (26) verrät vorab die Wünsche der jungen FDP-Freunde: "Wir wünschen uns für das nächste Jahr von der Landesregierung einen schuldenfreien Haushalt, G9 an Gymnasien, einen Ausbau der Infrastruktur und Chancengerechtigkeit. Natürlich gibt es noch viel mehr, aber wir sind erst einmal gespannt, welche Wünsche die Bürger für das kommende Jahr haben."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen