Junge Kämpfer gewinnen Dragons-Cup

Die Jugendlichen von der Kung Fu Academy waren in Schwerin erfolgreich.
Die Jugendlichen von der Kung Fu Academy waren in Schwerin erfolgreich.

shz.de von
19. Juli 2018, 14:31 Uhr

Auch die Kung Fu Academy Eutin nahm mit sechs jungen Kampfsportlern am Dragons-Cup in Schwerin teil. Dabei sicherten sich Tyler Szillat, Fabian Schönke, Aaron Langer, Jannik Zander, Levius Freese und Jannik Königshoff dreimal den ersten , zweimal den zweiten und einmal den dritten Platz.

Bei sommerlichen Temperaturen zeigten sie ihr Können in der Kunst des Wun Hop Kuen Do Kung Fu. Auf dem Programm standen die Kategorien Formen, Formen mit Waffen und Semikontakt.

Eingeladen nach Mecklenburg-Vorpommern hatten sie Sifu Holger Neumeyer und sein Team der Wun Hop Kuen Do – Schule Schwerin.

Bereits zum siebten Mal fand der sportliche Wettbewerb größtenteils auf dem weitläufigen Parkplatz vor der Kung Fu Schule statt, wo die Kämpfe Teilnehmer von ihren Eltern und weiteren interessierten Gästen der Veranstaltung beobachtet wurden. „Das Turnier für Kinder und Jugendliche zeichnet sich vor allem durch seine familiäre Atmosphäre aus“, sagt Sifu Martina Baumgardt von der Kung Fu Academy Eutin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen