zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 19:29 Uhr

Jugendwehr sucht „alte“ Kameraden

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 19.Dez.2016 | 14:02 Uhr

Der 60. Geburtstag der Plöner Jugendwehr wirft seine Schatten voraus. Gesucht werden jetzt „alte junge“ Kameraden, die das Fest Anfang Juni mitfeiern möchten.

Die älteste Jugendfeuerwehr im Kreis Plön ist nicht nur seit Jahrzehnten für die gute Ausbildung ihrer Mitglieder bekannt, sondern auch für vorbildhafte Kameradschaft, heißt es in einer Pressenotiz der Jugendwehr. Das anstehende 60-jährige Jubiläum soll Anfang Juni gebührend gefeiert werden – wenn möglich mit allen ehemaligen Kameradinnen und Kameraden. Leider sind der Jugendfeuerwehr nicht alle aktuellen Adressen bekannt. Einige Ehemalige tragen auch heiratsbedingt einen neuen Namen. Wer ehemalige Plöner Jugendfeuerwehrleute kennt oder sogar selbst Mitglied der Jugendfeuerwehr Plön war, der sollte sich bei der Jugendfeuerwehr Plön , Am alten Güterbahnhof 3 in 24306 Plön (E-Mail: JugendfeuerwehrPloen@t-online.de oder www.Jugendfeuerwehr-Ploen.de) melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen