Jugendamt feierte mit Pflegefamilien

Über den Besuch der vielen Pflegefamilien freuten sich aus dem Jugendamt des Kreises Plön (von links): Andrea Gehrke, Michael Pfaff und Katja Jorbahn.
Über den Besuch der vielen Pflegefamilien freuten sich aus dem Jugendamt des Kreises Plön (von links): Andrea Gehrke, Michael Pfaff und Katja Jorbahn.

von
21. September 2015, 17:30 Uhr

Etwa 60 „Mütter“ und „Väter“ der Pflegefamilien des neu eingerichteten Pflegekinder- und Adoptionsdienstes (PKAD) des Kreises Plön trafen sich kürzlich in Filippos Erlebnisgarten in Blekendorf zu einem Sommerfest. In fröhlichem Beisammensein verbrachten Pflegeeltern mit
ihren Pflegekindern einen ereignisreichen Nachmittag.

Die Idee für das Fest entstand im PKAD-Team und stand unter dem Motto „Gemeinsam machen wir uns auf den Weg“. Der PKAD soll als Fachdienst des Allgemeinen Sozialen Dienstes eine noch bessere Betreuung und Begleitung von Pflegefamilien im Kreis Plön ermöglichen.

Der Leiter des Amtes für Jugend und Sport, Anselm Brößkamp, bedankte sich bei den Pflegeeltern: „Sie leisten mit Ihrem täglichen Einsatz für viele Kinder und Jugendliche, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihren Her-kunftsfamilien leben können, einen besonders wertvollen Beitrag.“ Ganz besonders hob Brößkamp hervor, dass die Aufnahme in einer Pflegefamilie, ob für begrenzte Zeit oder auf Dauer, die einzige Hilfeform sei, die Kindern in einer solchen Situation einen weiterhin familiären Rahmen ermögliche. Der Kreis sucht fortlaufend Familien für Pflegekinder auf Dauer oder für einen be-grenzten Zeitraum. Info-Telefon 04522/743-551.




zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen