Jürgen Zeller ist Gildemeister der Eutiner Schützengilde

gilde-winterschießen

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
08. März 2014, 14:50 Uhr

Jürgen Zeller (2. von links) ist neuer Gildemeister der Eutiner Schützen. Bei der Saisoneröffnung auf Dechantshorst standen etliche Schießwettbewerbe mit Luftgewehr und Luftpistole um die Gildepokale auf dem Programm. Die Gewinner: Dieter Schönke (Pokal Großer König), René Fleischer (Pokal Kleiner König), Norbert Riege (Meisterklasse), Jens Latendorf (Alt-Gildemeister), Dieter Schönke (Klasse der Altmeister), Peter Möller (Alt-Meisterklasse), Christian Ruhnow (Luftpistole und Tierkarten Herren), Waltraud Schönwald (Tierkarten Damen und Heidi-Pokal), Andreas Schäfer (Pokal der Passiven Herren), Maren Wenzel (Pokal der Passiven Damen), Marie-Christin Weide (Jugendliche ab 12 Jahren). Die beiden Gildevorsteher Heiko Godow (2. von rechts) und André Meyer (rechts) sowie die amtierende Majestät Uwe Soost (links) überreichten den Siegern Pokale, Plaketten und Preise.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen