Jonas Thode macht in Eichede den Sieg klar

shz.de von
30. September 2013, 00:33 Uhr

Die Fußball-B-Jugend des SG Eutin/Malente gewann in der Verbandsliga mit 3:1(0:1) Toren beim SV Eichede. Die Gäste übernahmen sofort die Initiative, mussten aber nach einer Standardsituation einen Rückstand hinnehmen. Die SG Eutin/Malente antwortete mit wütenden Angriffen, ein Torerfolg blieb aber bis zur Pause aus. Im zweiten Durchgang spielten die Gäste noch druckvoller und glichen in der 56. Minute durch Lennart Zimmermann aus. Die SG setzte nach und traf wenig später mit einem Distanzschuss von Leon Grage zur 2:1-Führung.

Die Gäste spielten anschließend deutlich überlegen und zeigten schöne Kombinationen. Für die Entscheidung sorgte Jonas Thode in der 78. Minute. „Das war endlich ein Spiel der SG, in der sie gezeigt hat, was in Ihr steckt“, sagte Trainer Eddy Schultz.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen