Johannes Schütt schießt drei Tore

Avatar_shz von
12. November 2013, 00:33 Uhr

Der Griebeler SV besiegte in der C-Klasse die Reserve des SV Schashagen/Pelzerhaken mit 5:0 (1:0). Dabei schoss Johannes Schütt drei Treffer.

Johannes Schütt köpfte aus etwa einem Meter Distanz das 1:0 nach Vorlage von Linksverteidiger Lukas Dose (10.). Mit dem knappen Vorsprung ging es in die Pause. In der 49. Minute erzielte Christian Schütt nach einer sehenswerten Einzelleistung aus 15 Metern das 2:0. Dann wehrte Torwart Jan Jaehnke einen Elfmeter ab (60.). Der Griebeler SV bekam in der
70. Minute auch einen Elfmeter. Zunächst parierte der Schashagener Keeper, im Nachschuss verwandelte Johannes Schütt zum 3:0. In der 83. Minute gab es Handelfmeter für die Gastgeber, den Daniel Mjodow zum 4:0 verwandelte. Johannes Schütt markierte mit dem 5:0 den Endstand (89.).

„Das war heute eine rundum geschlossene Mannschaftsleistung, die zu diesem Sieg geführt hat. Besonders Lukas Dose als Linksverteidiger lieferte ein gutes Spiel ab“, freute sich der Griebeler Trainer Ralf Schütt nach dem Schlusspfiff über den klaren Erfolg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen